impressum.html 116 KB
Newer Older
1
<template name="contact">
2 3 4 5 6
    {{#if isFirstTimeVisit}}
        {{> welcomeTitle}}
    {{/if}}
    <div class="{{#if isFirstTimeVisit}}container{{/if}}">
        <div id="contact" class="col-md-8 col-md-offset-2">
7
            {{> contactNavigation}}
8
            <br>
9 10 11 12 13 14 15 16 17
            {{#if isActiveRoute 'about'}}
                {{> about}}
            {{/if}}
            {{#if isActiveRoute 'learning'}}
                {{> learning}}
            {{/if}}
            {{#if isActiveRoute 'faq'}}
                {{> faq}}
            {{/if}}
18 19 20
            {{#if isActiveRoute 'help'}}
                {{> help}}
            {{/if}}
21 22 23 24 25 26 27 28 29
            {{#if isActiveRoute 'impressum'}}
                {{> impressum}}
            {{/if}}
            {{#if isActiveRoute 'agb'}}
                {{> agb}}
            {{/if}}
            {{#if isActiveRoute 'datenschutz'}}
                {{> datenschutz}}
            {{/if}}
30
        </div>
31 32 33
    </div>
</template>

34

35
<template name="demo">
36
    {{> pomodoroTimerModal}}
37
    {{> demoModal}}
38 39 40
    {{#unless fullscreenActive}}
        {{#if isFirstTimeVisit}}
            {{> welcomeTitle}}
41
        {{/if}}
42
    {{/unless}}
43
    <div class="{{#if isFirstTimeVisit}}container{{/if}}">
44 45
        <div id="contact" class="col-xs-12 {{#unless fullscreenActive}}col-md-8 col-md-offset-2{{/unless}}">
            {{#unless fullscreenActive}}
46 47 48
                {{#unless isFirstTimeVisit}}
                    <div class="row">
                        {{> contactNavigation}}
49 50 51
                        <br>
                        <div class="panel panel-default">
                            <div class="panel-heading info-tab">
52
                                <h1 style="text-align: center">{{_ "contact.demoTitle"}}</h1>
53 54
                            </div>
                        </div>
55
                        <br/>
56 57
                    </div>
                {{/unless}}
58 59
            {{/unless}}
            <div class="row">
60
                {{> presentationView}}
61
            </div>
62
        </div>
63
    </div>
Matthias Zimny's avatar
Matthias Zimny committed
64 65
</template>

66

67
<template name="contactNavigation">
68
    <nav id="contact-nav" class="nav nav-justified {{#if displayAsFooter}}position-sticky-bottom{{else}}position-sticky-top{{/if}}">
69
        {{#unless currentUser}}
70
            {{#unless isActiveRoute 'home'}}
71 72 73
                <li class="sm-12 md-2 inactive {{#if displayAsFooter}}footer-info-navigation{{/if}}"><a
                        id="backToStartButton"
                        href="#">
74 75
                    <i class="fa fa-home"></i> {{_
                        "contact.home"}}</a></li>
76 77
            {{/unless}}
        {{/unless}}
78

79
        <li class="hidden-xs sm-12 md-2  {{#if displayAsFooter}}footer-info-navigation{{/if}} {{#if
80
                isActiveRoute
81
                'demo'}}active{{/if}}">
82 83 84 85
            <a id="demo"
               href="{{pathFor
                       route='demo'}}">{{_
                    "contact.demo"}}</a></li>
86 87
        <li class="sm-12 md-2  {{#if displayAsFooter}}footer-info-navigation{{/if}} {{#if isActiveRoute
                                                                                          'about'}}active{{/if}}">
88 89 90
            <a id="about"
               href="{{pathFor
                       route='about'}}">{{_
91
                    "contact.about" lastAppTitle=(getLastAppTitle)}}</a></li>
92
        <li class="sm-12 md-2  {{#if isActiveRoute 'home'}}footer-info-navigation{{else}}{{#if isActiveRoute
93
                                                                                               'learning'}}active{{/if}}{{/if}}">
94 95 96 97
            <a id="learning"
               href="{{pathFor
                       route='learning'}}">{{_
                    "contact.learning"}}</a></li>
98 99 100 101
        <li class="sm-12 md-2 {{#if displayAsFooter}}footer-info-navigation{{/if}} {{#if isActiveRoute
                                                                                         'faq'}}active{{/if}}">
            <a id="faq" href="{{pathFor
                    route='faq'}}">{{_ "contact.faq"}}</a></li>
102 103
        <li class="sm-12 md-2 {{#if displayAsFooter}}footer-info-navigation{{/if}} {{#if isActiveRoute
                                                                                         'help'}}active{{/if}}">
104 105 106 107
            <a id="help"
               href="{{pathFor
                       route='help'}}">{{_
                    "contact.help"}}</a></li>
108 109
        <li class="sm-12 md-2 {{#if displayAsFooter}}footer-info-navigation{{/if}} {{#if isActiveRoute
                                                                                         'impressum'}}active{{/if}}">
110 111 112 113
            <a id="impressum"
               href="{{pathFor
                       route='impressum'}}">{{_
                    "contact.impressum"}}</a></li>
114 115
        <li class="sm-12 md-2 {{#if displayAsFooter}}footer-info-navigation{{/if}} {{#if isActiveRoute
                                                                                         'agb'}}active{{/if}}">
116 117 118 119
            <a id="datenschutz"
               href="{{pathFor
                       route='agb'}}">{{_
                    "contact.agb"}}</a></li>
120 121
        <li class="sm-12 md-2 {{#if displayAsFooter}}footer-info-navigation{{/if}} {{#if isActiveRoute
                                                                                         'datenschutz'}}active{{/if}}">
122 123 124 125
            <a id="agb"
               href="{{pathFor
                       route='datenschutz'}}">{{_
                    "contact.datenschutz"}}</a></li>
126 127 128
    </nav>
</template>

129

130 131
<template name="about">
    <div class="panel panel-default">
132
        <div class="panel-heading info-tab">
133
            {{#if isActiveLanguage 'de'}}
134
                <h1>Die alternative Lernplattform</h1>
135
            {{else}}
136
                <h1>The alternative learning platform</h1>
137
            {{/if}}
138
        </div>
139
        <div class="panel-body info-tab">
140
            {{#if isActiveLanguage 'de'}}
141
                <h2>Das Projekt</h2>
142
                <p>
143
                    🍅cards (gesprochen: &raquo;dot cards&laquo;) ist für das <b>Mitschreiben und Lernen</b> in den Studiengängen der
144
                    Technischen Hochschule Mittelhessen, THM, entwickelt worden.
145 146
                    Das <a href="https://github.com/thm-projects/arsnova-flashcards"
                           target="_blank">Open-Source-Projekt</a>
147 148
                    wurde in der
                    <a href="https://www.thm.de/site/hochschule/service/ag-qls.html" target="_blank">Arbeitsgemeinschaft
149
                        Qualität in Lehre und Studium</a>
150 151 152 153 154
                    konzipiert. Entwicklung und Betrieb werden mit <a
                        href="https://www.thm.de/zqe/unsere-aufgaben/qsl-mittel.html" target="_blank"> QSL-Mitteln der
                    THM</a> gefördert.
                </p>
                <p>
155
                    🍅cards ist keine herkömmliche Lernkartei-App wie <a href="https://quizlet.com/" target="_blank">Quizlet</a>
156 157
                    oder
                    <a href="https://www.supermemo.com/" target="_blank">SuperMemo</a>.
158
                    Denn 🍅cards unterstützt nicht nur das Lernen von Studieninhalten mit digitalen Karteikarten, sondern auch das
159
                    Nachbearbeiten und Lernen von Mitschriften:
160
                    🍅cards versteht sich als <b>vorlesungsbegleitende persönliche Lernumgebung</b>, als
161
                    ein virtueller Ort, wo Lernzeit mit kognitiven Tätigkeiten (Nachbearbeiten der Mitschrift, Lernkarten
162
                    erstellen, repetitives Beantworten von Lernfragen) intensiv verbracht wird
163
                    — im Gegensatz zu Moodle, das meist nur als Verteilungsplattform für Skripte dient.
164
                </p>
165 166 167 168
                <p>
                    Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die DATEV-Stiftung Zukunft haben das Projekt für ein <a href="https://www.stifterverband.org/lehrfellowships" target="_blank">Senior-Fellowship für Innovationen in der Hochschullehre</a> ausgewählt.
                </p>

169
                <h2>Das Lehr- und Lernkonzept</h2>
170
                <p>
171
                    Das Konzept von 🍅cards ermöglicht der Lehrperson, den Lernprozess der Studierenden objektiv
172
                    zu bewerten, um so gegebenenfalls <b>Bonuspunkte für regelmäßiges Mitschreiben und wiederholtes
173
                    Lernen</b> über den Semesterverlauf zu vergeben.
174
                    Das Lernen gemäß den in 🍅cards implementierten Wiederholungs-Algorithmen von
175 176 177
                    <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Lernkartei" target="_blank">Sebastian Leitner</a> oder
                    <a href="https://en.wikipedia.org/wiki/Piotr_Wo%C5%BAniak_(researcher)" target="_blank">Piotr
                        Woźniak</a> ist nachweislich die effektivste Lernstrategie, um Studieninhalte langfristig — über
178
                    die Klausuren und das Studium hinaus — im Gedächtnis zu behalten,
179
                    siehe unseren Beitrag für die <a href="http://site.aace.org/" target="_blank">SITE Conference</a>, hieraus das Abstract:
180
                </p>
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191

                <blockquote style="font-size: inherit; font-style: italic">

                    <p>
                    <a href="https://git.thm.de/arsnova/flashcards/blob/staging/docs/ARSnova.pdf" target="_blank">
                        Against Academic Procrastination: <br />
                        Pedagogical Apps to Implement Distributed Learning in Course Design
                    </a>
                    </p>

                    <p>
192
                    Most of the facts and figures, terms and concepts taught in college are learned in the
193
                    week before examination and forgotten a month after. Although we have known about the very low long-term
194
                    knowledge retention of cramming since Ebbinghaus’ &raquo;forgetting curve&laquo; in 1885, this learning tactic
195 196 197
                    prevails because it works—at least for passing exams. As university lecturers, we seldom received a
                    training on effective teaching and learning strategies. However, we can follow the evidence-based
                    recommendations from cognitive and educational psychology on how to structure a course to distribute
198 199
                    learning. With new pedagogical apps at hand, we can implement <a href="https://en.wikipedia.org/wiki/Spaced_repetition" target="_blank">spaced repetition</a>
                    against procrastination in our course design. This paper outlines a pedagogical project to be conducted across
200
                    several consecutive semesters. The project follows the &raquo;What Works Clearinghouse&laquo; practice guide on
201 202 203 204 205
                    spacing learning events over time. The recommendations are implemented by using <a href="https://arsnova.eu" target="_blank">ARSnova</a>,
                    a set of innovative web-based question-and-answer apps for quizzing in class and self-quizzing at home.
                    </p>

                    <a href="https://www.gwern.net/images/spacedrepetition/forgetting-curve-wired-wozniak.jpg"
206
                        data-lightbox="img-1" data-title="Die Vergessenskurve von Hermann Ebbinghaus. Die Kurve verdeutlicht den Rückgang der Gedächtnisspeicherung in der Zeit.">
207
                        <img src="https://www.gwern.net/images/spacedrepetition/forgetting-curve-wired-wozniak.jpg"
208
                         alt="forgetting curve" class="img-responsive center-block"/>
209
                    </a>
210

211
                    <p class="text-center">
212 213
                    Bildquelle: <a href="https://www.gwern.net/Spaced-repetition" target="_blank">Gwern Branwen: &raquo;Spaced
                    Repetition&laquo;</a>
214 215 216 217
                    </p>
                </blockquote>

                <h2>Die Integration in die Präsenzlehre</h2>
218
                <p>🍅cards wurde auch zum Präsentieren von Lerninhalten am Beamer entwickelt – als Ersatz für PowerPoint oder Keynote.
219
                    Die Ansicht der Karten ist für die Projektion optimiert: Vollansicht, Kontrast, Textskalierung, Tastatursteuerung.
220
                    Wenn Studierende eine Kartei vom Typ &raquo;Mitschrift&laquo; anlegen,
221 222
                    können sie per Auswahlmenü ihre Mitschrift mit der Präsentation verlinken und so alle Mitschriften,
                    die zu einem Modul gehören, als Einheit organisieren.
223
                    Eine weitere Organisationform ist das <strong>Repetitorium</strong> auf 🍅cards:
224 225
                    Karteien beliebigen Typs können zur Prüfungsvorbereitung zusammengefasst und zusammen gelernt werden.
                    Die dabei erzielten Lernstände können durch Auswahl einer zum Repetitorium gehörenden Kartei differenziert angezeigt werden.
226
                </p>
227
                <h2>Das Nutzungskonzept</h2>
228
                <p>
229 230
                    Die Studierenden der THM haben über ihren <b>Uni-Zugang</b> kostenlosen Zugriff auf alle
                    <b>THM-Karteien und -Repetitorien</b>.
231
                    Hierbei handelt es sich um Karteien, die von Lehrenden der THM für ihre Module angelegt wurden.
232
                    Studierende anderer Hochschulen, die sich über ein Konto eines Netzwerks (Facebook, Twitter oder
233 234 235
                    Google+) anmelden, können THM-Karteien einzeln oder im <b>Pro-Abonnement</b> erwerben (bis zum SoSem
                    2019 im kostenlosen Testbetrieb), siehe die <a href="{{pathFor route='agb'}}">AGB</a>.
                    THM-Studierende können ihre Karteien in einem Themen-Pool der Allgemeinheit zur
236
                    freien Verfügung stellen.
237 238
                    Abonnentinnen und Abonnenten können Karteien, deren formale und inhaltliche Qualität von einer
                    Lehrperson zuvor geprüft wurde, auch als Pro-Karteien zum Kauf anbieten.
239
                </p>
240 241
                <h2>Der Name</h2>
                <p>
242
                    <strong>🍅cards</strong> steht für das zentrale Medium der Lernplattform
243 244
                    und ist seit 2014 eine der neuen <strong>generischen Top-Level-Domains</strong>
                    (<a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Top-Level-Domains" target="_blank">gTLD</a>) im Web.
245
                    Die Koinzidenz der Namen ermöglicht kurze und prägnante Webadressen für themenspezifische Installationen von 🍅cards,
246
                    zum Beispiel <a href="https://linux.cards" target="_blank">linux.cards</a>,
247
                    wobei die Subdomain für die Widmung der Plattform steht.
248 249
                    Erfreulich sind auch die derzeitigen Domainkosten: ca. 25 € pro Jahr.
                </p>
250 251
            {{else}}
                <p>
252
                    🍅cards is designed for <b>writing and learning by means of cards</b> in the courses of study of
253
                    the
254 255
                    technical support
                    University of Applied Sciences Mittelhessen, THM.
256 257
                    The <a href="https://git.thm.de/arsnova/flashcards/blob/master/README.md"
                           target="_blank">Open-Source-Projekt</a>
258 259 260 261 262 263 264 265 266
                    was created in the
                    <a href="https://www.thm.de/site/hochschule/service/ag-qls.html" target="_blank">
                        consortium
                        Quality in teaching and study (AG QLS)</a>
                    concept. Development and operation are supported by <a
                        href="https://www.thm.de/zqe/unsere-aufgaben/qsl-mittel.html" target="_blank">QSL funds of the
                    THM</a> funded.
                </p>
                <p>
267
                    🍅cards is not a traditional flashcard app like <a href="https://quizlet.com/" target="_blank">Quizlet</a>
268 269
                    or
                    <a href="https://www.supermemo.com/" target="_blank">SuperMemo</a>.
270
                    🍅cards not only supports learning with digital flashcards, but also the
271 272
                    notes
                    in lectures and a bonus award for continuous writing and learning.
273
                    🍅cards sees itself as a <b>learning platform that accompanies the lectures</b>, as a virtual
274 275 276
                    place,
                    where learning time with cognitive activities (co-writing, post-editing of transcriptions, learning
                    cards
277 278 279 280
                    repetitive answering of learning questions) is spent intensively.
                    Unlike Moodle, which is mostly used as a distribution platform for scripts.
                </p>
                <p>
281
                    The concept of 🍅cards allows the teacher to objectively assess the students' learning process.
282 283 284 285
                    evaluate,
                    so that <b>bonus points for regular notes and repeated learning</b> about
                    this
                    the course of the semester.
286
                    Learning according to the repetition algorithms implemented in 🍅cards of
287 288
                    <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Lernkartei" target="_blank">Sebastian Leitner</a> or
                    <a href="https://en.wikipedia.org/wiki/Piotr_Wo%C5%BAniak_(researcher)" target="_blank">Piotr
289 290
                        Woźniak</a> has been proven to be the most effective learning strategy for providing long-term
                    learning content - via
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305
                    that
                    Examinations and study beyond - to keep in mind,
                    see our contribution to the <a href="http://site.aace.org/" target="_blank">SITE Conference
                    2018</a>:
                </p>
                <hr>
                <p>
                    <a href="https://git.thm.de/arsnova/flashcards/blob/staging/docs/ARSnova.pdf" target="_blank">Against
                        Academic Procrastination: Pedagogical Apps to Implement Distributed Learning in Course
                        Design</a>
                </p>
                <p>
                    Abstract: Most of the facts and figures, terms and concepts taught in college are learned in the
                    week
                    before examination and forgotten a month after. Although we have known about the very low long-term
306
                    knowledge retention of cramming since Ebbinghaus’ &raquo;forgetting curve&laquo; in 1885, this learning tactic
307 308 309 310 311 312 313 314
                    prevails because it works—at least for passing exams. As university lecturers, we seldom received a
                    training on effective teaching and learning strategies. However, we can follow the evidence-based
                    recommendations from cognitive and educational psychology on how to structure a course to distribute
                    learning. With new pedagogical apps at hand, we can implement <a
                        href="https://en.wikipedia.org/wiki/Spaced_repetition" target="_blank">spaced repetition</a>
                    against
                    procrastination in our course design. This paper outlines a pedagogical project to be conducted
                    across
315
                    several consecutive semesters. The project follows the &raquo;What Works Clearinghouse&laquo; practice guide on
316 317 318 319
                    spacing learning events over time. The recommendations are implemented by using <a
                        href="https://arsnova.eu" target="_blank">ARSnova</a>, a set of innovative web-based
                    question-and-answer apps for quizzing in class and self-quizzing at home.
                </p>
320 321
                <a href="https://www.gwern.net/images/spacedrepetition/forgetting-curve-wired-wozniak.jpg"
                   data-lightbox="img-1" data-title="forgetting curve">
322 323 324 325
                    <img src="https://www.gwern.net/images/spacedrepetition/forgetting-curve-wired-wozniak.jpg"
                         alt="forgetting curve" class="img-responsive center-block"/>
                </a>

326
                <p class="text-center">
327
                    Picture source: <a href="https://www.gwern.net/Spaced-repetition" target="_blank">Gwern Branwen:
328
                    &raquo;Spaced
329 330 331 332 333
                    Repetition"</a>
                </p>
                <hr>
                <p>
                    Students of the THM have free access to all of the following information via their <b>CAS access</b>
334
                    <b>Edu card sets</b> in the pool of 🍅cards.
335 336 337 338 339
                    These are sets of maps created by THM teachers for their modules.
                    Students from other universities who register via a network account (Facebook, Twitter or
                    Google+), you can purchase Edu card sets individually or as a <b>pro subscription</b> (<b>up to WS
                    18/19 in free trial operation</b>),
                    see the <a href="{{pathFor route='agb'}}">general terms and conditions</a>.
340 341
                    THM students can create private sets of cards and place them in a pool of cards for the general
                    public.
342 343 344 345 346 347
                    spare
                    make available.
                    Subscribers can change their card sets, their formal and content quality from
                    another
                    Instructor who has been tested THM, can also offer them for sale as pro card sets.
                </p>
348
            {{/if}}
349 350 351 352
        </div>
    </div>
</template>

353

354 355
<template name="learning">
    <div class="panel panel-default">
356
        <div class="panel-heading info-tab">
357
            {{#if isActiveLanguage 'de'}}
358
                <h1>Wie du auf 🍅cards effektiv mit Karten lernst</h1>
359
            {{else}}
360
                <h1>How to learn effectively with cards on 🍅cards</h1>
361
            {{/if}}
362 363
        </div>

364
        <div class="panel-body info-tab">
365
            {{#if isActiveLanguage 'de'}}
366
                <h2>Lernmethoden</h2>
367
                <p>
368
                    Auf 🍅cards kannst du die Karten deiner Karteien (Mitschriften, Lernkarteien, Glossare, Anweisungen
369 370 371
                    aus
                    Programmiersprachen, Prüfungsfragen, Zitate, Abstracts, Exzerpte und Vokabeln) auf verschiedene Art
                    und
372
                    Weise lernen:
373 374 375 376 377 378 379 380 381 382
                </p>
                <ul>
                    <li>
                        nach der 5-Fächer-Lernmethode von Sebastian Leitner
                    </li>
                    <li>
                        nach der SuperMemo-Lernmethode von Piotr Woźniak
                    </li>
                    <li>
                        nach der Schwierigkeit des Stoffes:
383
                        Basics, Fortgeschritten, Experte/Expertin
384 385
                    </li>
                    <li>
386
                        nach den Lernzielstufen der Karten, angelehnt an die <a
387
                            href="https://thesecondprinciple.com/teaching-essentials/beyond-bloom-cognitive-taxonomy-revised/"
388 389
                            target="_blank">Taxonomie von Anderson et al.</a>:<br/>
                        Verstehen, Anwenden, Analysieren, Synthetisieren, Bewerten, Innovieren
390 391 392 393 394 395 396 397 398 399
                    </li>
                    <li>
                        in zufälliger Reihenfolge
                    </li>
                </ul>
                <p>
                    Die ersten beiden Methoden sind die effektivsten im Sinne des langfristigen Erinnerns, siehe die
                    wissenschaftlichen Studien, zitiert in unserem <a href="{{pathFor route='about'}}">Paper</a>.
                    Die Methoden beruhen auf dem <b>Prinzip des Verteilten Lernens</b>, also dem Lernen in mehreren
                    Zeitabschnitten.
400
                    Das unter Studierenden weit verbreitete, aber ineffektive Bulimielernen findet dagegen nur einmalig
401
                    in der Woche vor der Klausur statt. Daniel Hunold erklärt das Prinzip auf seinem
402
                    YouTube-Kanal &raquo;Motiviert Studiert&laquo;:
403
                </p>
404 405 406 407 408
                <div class="embed-responsive embed-responsive-16by9">
                    <iframe class="embed-responsive-item" src="https://www.youtube.com/embed/tXawKm6Qwyo?rel=0"
                            frameborder="0" gesture="media" allow="encrypted-media" allowfullscreen>
                    </iframe>
                </div>
409
                <br/>
410
                <h2>Wiederholungs-Algorithmus von Leitner</h2>
411
                <p>
412 413
                    Die <b>5-Fächer-Lernmethode von Leitner</b> legt bereits gelernte Karten in bestimmten länger
                    werdenden
414 415 416
                    Abständen zum wiederholten Lernen vor.
                    Nicht erinnerte Karten werden ins erste Fach zurückgelegt.
                    Auf diese Weise werden schwierige Lernkarten häufiger wiederholt als einfache.
417 418
                    Die Intervalle zwischen den Fächern betragen in der Regel: täglich (1→2), wöchentlich (2→3),
                    monatlich
419 420 421 422 423
                    (3→4) und vierteljährlich (4→5) — vergleiche mit den Vergessenskurven in diesem <a
                        href="{{pathFor route='about'}}">Bild</a>.
                    Karten im letzten Fach gelten als dauerhaft gelernt. Die maximal tägliche Anzahl zu lernender Karten
                    wird von der Lehrperson vorgegeben.
                </p>
424 425
                <a href="https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/fc/Leitner_system_alternative_no_text.svg/1000px-Leitner_system_alternative_no_text.svg.png"
                   data-lightbox="img-1" data-title="Leitner-Lernmethode">
426 427 428
                    <img src="https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/fc/Leitner_system_alternative_no_text.svg/1000px-Leitner_system_alternative_no_text.svg.png"
                         alt="Leitner-Lernmethode" class="img-responsive center-block"/>
                </a>
429 430
                <p class="text-center">
                    Bildquelle: <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Lernkartei" target="_blank">Wikipedia:
431
                    &raquo;Lernkartei&laquo;</a> — Am Anfang befinden sich alle Karten im Fach 1.
432
                </p>
433 434

                <h2>Wiederholungs-Algorithmus von Woźniak</h2>
435
                <p>
436 437
                    Bei der <b>SuperMemo-Lernmethode von Woźniak</b> werden die Abstände aufgrund deiner Einschätzung,
                    wie
438 439 440
                    leicht
                    oder schwer du dich an die Antwort erinnern kannst, individuell gemäß dem <a
                        href="https://www.supermemo.com/english/ol/sm2.htm" target="_blank">SM-2-Algorithmus</a> neu
441 442
                    berechnet. Du vergleichst deine Antwort mit der Antwort auf der Rückseite der Karte und bewertest
                    sie
443
                    auf
444
                    einer 6-stufigen Skala von &raquo;Blackout&laquo;, &raquo;Falsche Antwort, aber an die richtige erinnert&laquo;, &raquo;Falsche
445
                    Antwort, aber
446
                    leicht an die richtige erinnert (ach ja!)&laquo;, &raquo;Richtige Antwort nach längerem Überlegen&laquo;, &raquo;Richtige
447
                    Antwort nach
448
                    kurzem Zögern&laquo; bis &raquo;Sofort und richtig&laquo;. Anhand deiner Bewertung wird der Zeitpunkt für die nächste
449 450 451
                    Wiederholung der Lernkarte
                    berechnet.
                </p>
452
                <a name="Pomodoro"></a>
453
                <h2>Zeitmanagement mit Pomodoro 🍅</h2>
454 455 456
                <p>Francesco Cirillo entwickelte die populäre <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Pomodoro-Technik" target="_blank">Pomodoro-Technik</a>.
                    Pomodoro ist italienisch und heißt Tomate.
                    Der Name rührt daher, dass Cirillo für seine Technik eine Eieruhr zu Hilfe nahm und diese die Form einer Tomate hatte.
457
                    Wir haben die Pomodoro-Technik in die Analoguhr eingebaut, die dir auf jeder Karte im Lernmodus angezeigt wird.
458 459
                    Wenn du eine Kartei zum Lernen öffnest, wird dir auf dem Zifferblatt visualisiert,
                    wie lange du am Stück <strong>fokussiert und ohne Ablenkung</strong> (Musik hören, Videos schauen, WhatsApp-Nachrichten lesen) die Karten lernen solltest.
460 461
                    Mit dem Lauf des Minutenzeigers verkürzt sich ein orangefarbener Kreisbogen von 25 Minuten Länge (= 1 Pomodoro-Zeiteinheit) bis zur ersten Kurzpause von 5 Minuten.
                    Diese wird mit einem blauen Kreisbogen am Zifferblatt angezeigt.
462
                    Zu Beginn und am Ende einer Pause ertönt ein Gong aus deiner Schulzeit.
463
                    Nach vier Pomodori ist die Langpause von 30 Minuten vorgesehen.
464 465 466 467 468 469
                </p>
                <div class="embed-responsive embed-responsive-16by9">
                    <iframe class="embed-responsive-item" src="https://www.youtube.com/embed/d2YJzhonkTQ?rel=0"
                            frameborder="0" gesture="media" allow="encrypted-media" allowfullscreen>
                    </iframe>
                </div>
470
            {{else}}
471
                <p>
472
                    On 🍅cards you can download the study cards and notes of a set of cards in different ways and in
473
                    different formats.
474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503
                    melody
                    to learn:
                </p>
                <ul>
                    <li>
                        according to the 5-subject learning method by Sebastian Leitner
                    </li>
                    <li>
                        according to the SuperMemo learning method of Piotr Wo? niak
                    </li>
                    <li>
                        according to the difficulty of the matter:
                        General, Beginners, Advanced, Expert
                    </li>
                    <li>
                        according to the learning objectives of the maps (<a
                            href="https://thesecondprinciple.com/teaching-essentials/beyond-bloom-cognitive-taxonomy-revised/"
                            target="_blank">Taxonomie of Anderson et al.</a>):<br/>
                        Remember, Understand, Apply, Analyze, Evaluate, Create
                    </li>
                    <li>
                        in alphabetical order of the map titles
                    </li>
                    <li>
                        in random order
                    </li>
                </ul>
                <p>
                    The first two methods are the most effective in the sense of long-term memory, see the
                    scientific studies, cited in our <a href="{{pathFor route='about'}}">Paper</a>.
504 505
                    The methods are based on the <b>principle of distributed learning</b>, i. e. learning in several
                    ways
506
                    Time periods.
507 508
                    In contrast, bulimia learning, which is widespread among students but is ineffective, only takes
                    place once a year.
509 510 511 512
                    in
                    of the week before the exam.
                </p>
                <p>
513 514
                    <b>Leitner's 5-subject learning method</b> places cards that have already been learned in certain
                    longer periods of time.
515 516 517 518 519 520 521 522
                    expect
                    distances for repeated learning.
                    Cards that are not remembered will be placed in the first compartment.
                    In this way, difficult flashcards are repeated more often than simple flashcards.
                    The intervals between subjects are usually: daily (1?2) and weekly (2?3),
                    once a month
                    (3?4) and quarterly (4?5) - compare with the forgetting curves in this <a
                        href="{{pathFor route='about'}}">picture</a>.
523 524
                    Cards in the last compartment are regarded as permanently learned. The maximum daily number of cards
                    to learn
525 526
                    is given by the teacher.
                </p>
527 528
                <a href="https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/fc/Leitner_system_alternative_no_text.svg/1000px-Leitner_system_alternative_no_text.svg.png"
                   data-lightbox="img-1" data-title="Leitner-Lernmethode">
529 530 531
                    <img src="https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/fc/Leitner_system_alternative_no_text.svg/1000px-Leitner_system_alternative_no_text.svg.png"
                         alt="Leitner-Lernmethode" class="img-responsive center-block"/>
                </a>
532 533
                <p class="text-center">
                    Picture source: <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Lernkartei" target="_blank">Wikipedia:
534
                    &raquo;Flash card&laquo;</a> — At the beginning all cards are in box 1.
535 536
                </p>
                <p>
537 538
                    With the <b>SuperMemo learning method from Woźniak</b>, the distances are calculated according to
                    your assessment,
539 540 541 542 543 544 545
                    as
                    mild
                    or hard to remember the answer, individually new according to the <a
                        href="https://www.supermemo.com/english/ol/sm2.htm" target="_blank">SM-2 algorithm</a>
                    is calculated. You compare your answer with the answer on the back of the card and rate it
                    she
                    up
546
                    of a 6-stage scale of &raquo;Blackout&laquo;, &raquo;Wrong answer, but reminiscent of the right one&laquo;, &raquo;Wrong one
547
                    Answer, but
548 549 550 551
                    slightly reminds me of the right answer (after all, yes!)&laquo;, &raquo;Correct answer after a long time of
                    deliberation&laquo;, &raquo;Right answer after a long period of reflection&laquo;,
                    &laquo;Right Answer after
                    short hesitation&laquo; to &raquo;Immediately and correctly&laquo;. Based on your rating, the time will be set for the
552
                    next
553 554 555
                    Repeating the flashcard
                    is calculated.
                </p>
556
            {{/if}}
557 558 559 560
        </div>
    </div>
</template>

561

562 563
<template name="faq">
    <div class="panel panel-default">
564
        <div class="panel-heading info-tab">
565
            {{#if isActiveLanguage 'de'}}
566
                <h1>Häufig gestellte Fragen zu 🍅cards</h1>
567
            {{else}}
568
                <h1>Frequently asked questions about 🍅cards</h1>
569
            {{/if}}
570
        </div>
571
        <div class="panel-body info-tab">
572 573 574 575 576 577 578
            {{#if isActiveLanguage 'de'}}
                <ol>
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
                            Warum sollen einmal gelernte Karten in immer längeren Abständen wiederholt werden?
                        </p>
                        <p>
579
                            Eine ausführliche Erklärung, warum <b>Wiederholungen des Gelernten</b> in länger werdenden
580 581
                            Intervallen so wichtig sind, findest du in unserem Paper mit wissenschaftlichen Belegen,
                            siehe
582
                            auf der Seite <a href="{{pathFor route='about'}}">🍅cards</a>.
583
                            Schneller und cooler erklärt das aber Daniel Hunold im Video:
584 585 586 587 588 589 590
                        </p>
                        <div class="embed-responsive embed-responsive-16by9">
                            <iframe class="embed-responsive-item" src="https://www.youtube.com/embed/Is62XAmgrRQ?rel=0"
                                    frameborder="0" gesture="media" allow="encrypted-media" allowfullscreen>
                            </iframe>
                        </div>
                    </li>
591 592
                    <br>

593 594
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
595
                            Ich habe gesehen, dass es auch den <b>Karteityp &raquo;Mitschrift&laquo;</b> gibt. Wie kann ich eine
596
                            Vorlesung mit 🍅cards sinnvoll mitschreiben?
597 598
                        </p>
                        <p>
599
                            Als digital-affiner Mensch, als &raquo;digital native&laquo;, könntest du Notizen mit deinem Laptop oder
600
                            Tablet schreiben.
601
                            Handschriftlich mit Farben und Bildern ist aber besser, wie Daniel Hunold im Video erklärt.
602 603
                            Fotografier nach der Vorlesung deine Mitschrift ab und lade sie hoch in deine Dropbox oder
                            in
604
                            die Cloud von Google &amp; Co. Das Foto kannst du dann auf eine Karte vom Typ &raquo;Mitschrift&laquo;
605 606 607
                            per
                            Link einfügen.
                            Die Rückseite dient dir zur Nachbearbeitung der Vorlesung.
608 609 610 611 612 613 614
                        </p>
                        <div class="embed-responsive embed-responsive-16by9">
                            <iframe class="embed-responsive-item" src="https://www.youtube.com/embed/bunphvhgd9M?rel=0"
                                    frameborder="0" gesture="media" allow="encrypted-media" allowfullscreen>
                            </iframe>
                        </div>
                    </li>
615 616
                    <br>

617 618
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
619
                            Was bedeutet es, wenn bei einer Kartei auf eine <b>&raquo;aktive Lernphase&laquo;</b> hingewiesen
620
                            wird?
621 622
                        </p>
                        <p>
623
                            Hier hat die Lehrperson die <b>Bonus-Option</b> aktiviert.
624 625 626 627
                            Wenn du nach der <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Lernkartei" target="_blank">5-Fächer-Methode
                            von Sebastian Leitner</a> die vorgelegten Karten regelmäßig lernst, kannst du Bonuspunkte,
                            anrechenbar auf die Klausurnote, erwerben.
                            Das hängt natürlich von deiner Dozentin oder deinem Dozenten ab.
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel's avatar
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel committed
628
                            Du wirst in diesem Fall per <b>Nachricht</b> auf dein Handy (wenn du zuvor 🍅cards im Browser
629 630
                            deines Smartphones aufgerufen hast) und/oder per <b>E-Mail</b> auf dein Lernpensum
                            hingewiesen.
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel's avatar
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel committed
631 632 633 634 635 636 637 638 639 640 641 642 643 644 645 646 647 648 649 650
                            Den Bonus erhälst du nur, wenn sich am Ende der aktiven Lernphase alle Karten im letzten Fach
                            &raquo;Gelernt&laquo; befinden, siehe den Button &raquo;Lernstatistik ansehen&laquo; auf der Seite &raquo;Mein Lernpensum&laquo;.
                        </p>
                        <p>
                            Auch in einer Lernphase ohne Bonus-Option (grüner Button &raquo;Karten lernen&laquo;) erhältst du den 🍅cards-Newsletter und Push-Nachrichten.
                            Wenn es heute Karten zu lernen gibt, wirst du per E-Mail daran erinnert:
                            <br><br>
                            <a href="/img/newsletter/Erinnerung.jpg"
                               data-lightbox="newsletter-1" data-title="Erinnerung an heute zu lernenden Karten">
                                <img src="/img/newsletter/Erinnerung.jpg"
                                     alt="Erinnerung an heute zu lernenden Karten" class="img-responsive center-block"/>
                            </a>
                            <br>
                            Wenn du die Lernfrist überschreitest, erhältst du eine Warnung:
                            <br><br>
                            <a href="/img/newsletter/Warnung.jpg"
                               data-lightbox="newsletter-2" data-title="Warnung vor baldige Rücksetzung der Lernstatistik">
                                <img src="/img/newsletter/Warnung.jpg"
                                     alt="Warnung vor baldige Rücksetzung der Lernstatistik" class="img-responsive center-block"/>
                            </a>
651 652
                        </p>
                    </li>
653 654
                    <br>

655 656 657 658 659
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
                            Wie kann ich Karteien an meine Kommilitonen weitergeben?
                        </p>
                        <p>
660
                            Entweder du veröffentlichst die Kartei im &raquo;Pool&laquo; von 🍅cards in der Kategorie &raquo;Frei&laquo;
661
                            oder du exportierst die einzelne Kartei als Datei.
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel's avatar
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel committed
662 663
                        </p>
                    </li>
664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674
                    <br>

                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
                            Warum bietet ihr <strong>Markdown / Markdeep</strong> für die Textformatierung an und nicht einen
                            <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/WYSIWYG" target="_blank">WYSIWYG</a>-Editor?
                        </p>
                        <p>
                            Alle Kartentexte sollen der besseren Lernbarkeit wegen <strong>einheitlich</strong> strukturiert und formatiert sein.
                            Da dies in einem WYSIWYG-Editor nicht erzwungen werden kann,
                            bieten wir typisierte Karten mit vorgegebenen Seitentiteln (siehe Demo-Kartei) und ausschließlich die Formatierungen von <a href="https://casual-effects.com/markdeep/features.md.html" target="_blank">Markdeep</a> an.
675
                            Im Gegensatz zu WYSIWYG also <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/WYSIWYM" target="_blank">WYSIWYM</a>, beachte das &raquo;M&laquo; am Wortende.
676 677 678 679 680 681 682 683 684 685
                            Im akademischen Bereich, besonders in <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/MINT-F%C3%A4cher" target="_blank">MINT-Fächern</a>, solltest du stets ein Textsatzsystem einem Textverarbeitungsprogramm vorziehen,
                            also LaTeX statt WORD oder wesentlich simpler Markdown:
                        </p>
                        <div class="embed-responsive embed-responsive-16by9">
                            <iframe src="https://www.youtube.com/embed/hpAJMSS8pvs?rel=0" frameborder="0" allow="autoplay; encrypted-media" allowfullscreen>
                            </iframe>
                        </div>
                    </li>
                    <br>

686 687
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
688
                            Kann ich als Student/in einer anderen Hochschule 🍅cards nutzen?
689 690
                        </p>
                        <p>
691
                            Ja, siehe den letzten Absatz unter <a href="{{pathFor route='about'}}">🍅cards</a> oder
692 693 694
                            die
                            <a
                                    href="{{pathFor route='agb'}}">AGB</a>.
695 696
                        </p>
                    </li>
697 698
                    <br>

699 700
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
701
                            Ich kenne mich mit der Linux-Konsole gut aus. Kann ich 🍅cards auf meinem Laptop
702
                            installieren
703
                            und anpassen (als <b>&raquo;My Cards&laquo;</b>) und offline mit den lokal gehaltenen Karteien
704
                            lernen?
705 706
                        </p>
                        <p>
707
                            Ja, 🍅cards ist Open Source. Eine <a
708 709
                                href="https://git.thm.de/arsnova/flashcards/blob/staging/README.md" target="_blank">Installationsanleitung</a>
                            findest du im THM-Gitlab.
710 711
                        </p>
                    </li>
712 713
                    <br>

714 715
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
716
                            Wenn ich als Dozent/in, Student/in oder Open-Source-Programmierer/in eine Frage zur <b>Nutzung
717
                            oder Weiterentwicklung von 🍅cards</b> habe, an wen kann ich mich wenden?
718 719
                        </p>
                        <p>
720
                            Schreibe einfach eine Mail an eine der im <a
721 722
                                href="{{pathFor route='impressum'}}">Impressum</a>
                            genannten Personen.
723 724
                            Bug Reports, Feature und Pull Requests kannst du auch auf <a
                                href="https://github.com/thm-projects/arsnova-flashcards/issues"
725 726
                                target="_blank">GitHub</a>
                            schreiben.
727 728 729 730
                        </p>
                    </li>
                </ol>
            {{else}}
731 732 733 734 735 736
                <ol>
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
                            Why not learn with paper index cards?
                        </p>
                        <br/>
737 738
                        <a href="https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/18/Lernkartei_Vokabelbox.jpg/1024px-Lernkartei_Vokabelbox.jpg"
                           data-lightbox="img-1" data-title="Lernkartei analog">
739 740 741 742
                            <img src="https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/18/Lernkartei_Vokabelbox.jpg/1024px-Lernkartei_Vokabelbox.jpg"
                                 alt="Lernkartei analog" class="img-responsive center-block"/>
                        </a>

743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 753 754 755 756 757 758
                        <br/>
                        <p>
                            The digital maps lack the haptics of paper, but they have indisputable advantages.
                            Advantages:
                        </p>
                        <ul>
                            <li>
                                They are as portable and mobile as your smartphone.
                            </li>
                            <li>
                                They are multimedia: you can insert pictures, podcasts and videos as you like.
                            </li>
                            <li>
                                They represent the most complicated mathematical formulas in LaTeX cleanly.
                            </li>
                            <li>
759 760
                                The knowledge from all the modules of your studies is in one place and you can do it in
                                one place.
761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775
                                at any time with one click.
                            </li>
                            <li>
                                They are automatically returned to you at the right time for learning.
                                push messages
                                on your phone remind you of learning.
                            </li>
                            <li>
                                They cost nothing.
                            </li>
                        </ul>
                    </li>
                    <hr/>
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
776
                            What does it mean when a set of cards refers to an <b>&raquo;active learning phase"?</b>
777 778 779
                        </p>
                        <p>
                            Here the teacher has activated the <b>bonus option</b>.
780 781
                            If you're using the <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Lernkartei" target="_blank">fivefold
                            method,
782 783 784
                            of Sebastian Leitner's</a> cards regularly, you can earn bonus points,
                            creditable to the examination grade.
                            That depends on your teacher, of course.
785
                            In this case, you will be sent a <b>message</b> to your mobile phone (if you have previously
786
                            used 🍅cards in the
787 788 789
                            browser
                            on your smartphone) and/or by <b>e-mail</b> to your study workload.
                            is indicated.
790 791
                            You will only receive the bonus if, at the end of the active learning phase, all cards in
                            the last
792
                            compartment
793
                            &raquo;Learned&laquo;, see the button &raquo;My level according to Leitner&laquo;.
794 795 796 797 798 799 800 801
                        </p>
                    </li>
                    <hr/>
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
                            Why should one day learn cards be repeated at ever longer intervals?
                        </p>
                        <p>
802 803
                            A detailed explanation as to why <b>repetitions of the lessons learnt</b> in longer periods
                            of time are necessary.
804 805
                            Intervals are so important, you will find in our paper with scientific evidence,
                            see
806
                            on the <a href="{{pathFor route='about'}}">🍅cards</a> page.
807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820
                            But Daniel Hunold explains this faster and cooler in the video:
                        </p>
                        <div class="embed-responsive embed-responsive-16by9">
                            <iframe class="embed-responsive-item" src="https://www.youtube.com/embed/Is62XAmgrRQ?rel=0"
                                    frameborder="0" gesture="media" allow="encrypted-media" allowfullscreen>
                            </iframe>
                        </div>
                    </li>
                    <hr/>
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
                            How can I pass on sets of cards to my fellow students?
                        </p>
                        <p>
821
                            Either you publish the sets of cards in the &raquo;Pool&laquo; of 🍅cards in the category &raquo;Free&laquo;.
822 823 824 825 826 827 828
                            or
                            you export the individual deck as a file.
                        </p>
                    </li>
                    <hr/>
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
829
                            I have seen that there is also the type of <b>card &raquo;Mitschrift&laquo;</b>. How can I get a
830
                            Write your lecture with 🍅cards?
831 832
                        </p>
                        <p>
833
                            As a digitally affine person, as a &raquo;digital native&laquo;, you could take notes with your laptop
834
                            or computer.
835 836
                            Write tablet.
                            But handwriting with colours and pictures is better, as Daniel Hunold explains in the video.
837 838
                            After the lecture, take a picture of your transcript and upload it to your dropbox or your
                            computer.
839
                            in
840
                            the cloud of Google &amp; Co. You can put the photo on a &raquo;transcript&laquo; type card.
841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853
                            by
                            Insert link.
                            The back of the page is used for post-processing the lecture.
                        </p>
                        <div class="embed-responsive embed-responsive-16by9">
                            <iframe class="embed-responsive-item" src="https://www.youtube.com/embed/bunphvhgd9M?rel=0"
                                    frameborder="0" gesture="media" allow="encrypted-media" allowfullscreen>
                            </iframe>
                        </div>
                    </li>
                    <hr/>
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
854
                            Can I use 🍅cards as a student at another university?
855 856
                        </p>
                        <p>
857
                            Yes, see the last paragraph under <a href="{{pathFor route='about'}}">🍅cards</a> or the
858 859 860 861 862 863
                            <a href="{{pathFor route='agb'}}">AGB</a>
                        </p>
                    </li>
                    <hr/>
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
864
                            I know a lot about the Linux console. Can I use 🍅cards on my laptop?
865
                            install
866
                            and customize (as <b>&raquo;My Cards&laquo;</b>) and offline with the locally held decks of cards
867 868 869
                            to learn?
                        </p>
                        <p>
870
                            Yes, 🍅cards is Open Source. An <a
871 872
                                href="https://git.thm.de/arsnova/flashcards/blob/staging/README.md" target="_blank">installation
                            guide</a>
873 874 875 876 877 878 879
                            can be found at THM-Gitlab.
                        </p>
                    </li>
                    <hr/>
                    <li>
                        <p style="color: #9C132D;">
                            As a lecturer, student or open source programmer, if I have a question about <b>using
880
                            or further development of 🍅cards</b>, who can I contact?
881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892
                        </p>
                        <p>
                            Just send an email to one of the persons listed in the <a
                                href="{{pathFor route='impressum'}}">legal notice.</a>
                            Bug reports, features and pull requests can also be found on <a
                                href="https://github.com/thm-projects/arsnova-flashcards/issues"
                                target="_blank">GitHub</a>
                            write.
                        </p>
                    </li>
                    <hr/>
                </ol>
893
            {{/if}}
894 895 896 897
        </div>
    </div>
</template>

898

899 900
<template name="impressum">
    <div class="panel panel-default">
901
        <div class="panel-heading info-tab">
902
            {{#if isActiveLanguage 'de'}}
903
                <h1>Impressum und Support</h1>
904
            {{else}}
905
                <h1>Imprint and Support</h1>
906
            {{/if}}
907 908
        </div>

909
        <div class="panel-body info-tab">
910
            {{#if isActiveLanguage 'de'}}
911
                <h2>Dienstanbieter</h2>
912
                <p>
913
                    Der Betrieb der Webanwendung <b>🍅{{getLastAppTitle}}</b> unter <a href="home" target="_blank">
914 915
                    {{getFirstAppTitle}}.{{getLastAppTitle}} </a> ist eine kostenlose Dienstleistung (&raquo;Software as a
                    Service&laquo;) der
916
                    TransMIT-Gesellschaft
917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943
                    für Technologietransfer mbH, Projektbereich für mobile Anwendungen.
                </p>
                <p>
                    Kerkrader Straße 3 <br/>
                    D-35394 Gießen
                </p>
                <p>
                    c/o THM – Technische Hochschule Mittelhessen <br/>
                    Fachbereich MNI – Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik <br/>
                    Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Quibeldey-Cirkel <br/>
                    Lehrstuhl für Softwaretechnik
                </p>
                <p>
                    Wiesenstraße 14 <br/>
                    D-35390 Gießen
                </p>
                <p>
                    Telefon: +49 641 309-2450 <br/>
                    E-Mail: <a href="mailto:klaus.quibeldey-cirkel@transmit.de">klaus.quibeldey-cirkel@transmit.de</a>
                </p>
                <p>
                    Sitz der Gesellschaft: Gießen <br/>
                    Website: <a href="https://www.transmit.de" target="_blank">https://www.transmit.de</a><br/>
                    Rechtsform: GmbH <br/>
                    Amtsgericht: Gießen HRB 3036 <br/>
                    USt-IdNr.: DE 188 685 037
                </p>
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel's avatar
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel committed
944

945
                <h2>Support</h2>
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel's avatar
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel committed
946

947
                <p>
948
                    Technische Fragen zur WebApp 🍅cards: <a href="mailto:curtis.adam@mni.thm.de">Curtis Adam</a><br />
949
                    Bugs &amp; Feature Requests: <a href="https://github.com/thm-projects/arsnova-flashcards/issues"
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel's avatar
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel committed
950
                                                    target="_blank">GitHub</a><br />
951
                    Fragen zur didaktischen Konzeption von 🍅cards: <a
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel's avatar
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel committed
952
                        href="mailto:klaus.quibeldey-cirkel@mni.thm.de">Prof. Dr. Klaus Quibeldey-Cirkel</a>
953
                </p>
954
                <a href="https://arsnova-uploads.mni.thm.de/KQC_vor_ARSnova-Poster.jpg"
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel's avatar
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel committed
955
                   data-lightbox="img-1"
956
                   data-title="Leiter des Web-Projekts 🍅cards: Dr. Klaus Quibeldey-Cirkel | 🍅cards ist Studienobjekt im Bachelor-Studiengang Informatik an der THM, Modul &raquo;Web-basierte Systeme&laquo;.">
957
                    <img src="https://arsnova-uploads.mni.thm.de/KQC_vor_ARSnova-Poster.jpg"
958
                         alt="Leiter des 🍅cards-Projekts: Klaus Quibeldey-Cirkel" class="img-responsive center-block"/>
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel's avatar
Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel committed
959 960
                </a>

961
            {{else}}
962
                <h2>Service provider</h2>
963
                <p>
964
                    The operation of the web application <b>.{{getLastAppTitle}}</b> under <a href="home"
965
                                                                                              target="_blank">
966
                    {{getFirstAppTitle}}.{{getLastAppTitle}} </a> is a free service (software as a service) of the
967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 981 982 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994
                    TransMIT company
                    for Technologietransfer mbH, project area for mobile applications.
                </p>
                <p>
                    Kerkrader Straße 3 <br/>
                    D-35394 Gießen
                </p>
                <p>
                    c/o THM – Technische Hochschule Mittelhessen <br/>
                    Faculty MNI - Mathematics, Natural Sciences and Computer Science <br/>
                    Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Quibeldey-Cirkel <br/>
                    Chair of Software Engineering
                </p>
                <p>
                    Wiesenstraße 14 <br/>
                    D-35390 Gießen
                </p>
                <p>
                    Phone: +49 641 309-2450 <br/>
                    Email: <a href="mailto:klaus.quibeldey-cirkel@transmit.de">klaus.quibeldey-cirkel@transmit.de</a>
                </p>
                <p>
                    Seat of the company: Gießen <br/>
                    Web site: <a href="https://www.transmit.de" target="_blank">https://www.transmit.de</a><br/>
                    Legal status: GmbH <br/>
                    District court: Gießen HRB 3036 <br/>
                    USt-IdNr.: DE 188 685 037
                </p>
995
                <br />
996
                <h2>Support</h2>
997 998 999 1000
                <p>
                    Technical questions about WebApp: <a href="mailto:curtis.adam@mni.thm.de">Curtis Adam</a>
                </p>
                <p>
1001
                    Questions on the conception and didactic use of the 🍅cards learning platform: <a
1002 1003 1004 1005 1006 1007
                        href="mailto:klaus.quibeldey-cirkel@mni.thm.de">Prof. Dr. Klaus Quibeldey-Cirkel</a>
                </p>
                <p>
                    Bugs &amp; Feature Requests: <a href="https://github.com/thm-projects/arsnova-flashcards/issues"
                                                    target="_blank">GitHub</a>
                </p>
1008
            {{/if}}
1009 1010 1011 1012
        </div>
    </div>
</template>

1013

Matthias Zimny's avatar
Matthias Zimny committed
1014
<template name="agb">
1015
    <div class="panel panel-default">
1016
        <div class="panel-heading info-tab">
1017
            {{#if isActiveLanguage 'de'}}
1018
                <h1>Allgemeine Geschäftsbedingungen</h1>
1019
            {{else}}
1020
                <h1>General terms and conditions of business</h1>
1021
            {{/if}}
1022
        </div>
1023
        <div class="panel-body info-tab">
1024
            {{#if isActiveLanguage 'de'}}
1025
                <h2>§1 Allgemeine Nutzungsbestimmungen</h2>
1026
                <p>
1027
                <ol>
1028
                    <li>Die Nutzung von 🍅cards wird durch eine rechtliche Vereinbarung zwischen der Benutzerin bzw.
1029
                        dem
1030
                        Benutzer
1031
                        (im Folgenden der besseren Lesbarkeit wegen verkürzt &raquo;Benutzer&laquo; genannt) und
1032
                        🍅cards geregelt. Die Webapp 🍅cards ist eine kostenlose Dienstleistung der
1033 1034 1035
                        TransMIT-Gesellschaft für Technologietransfer mbH, Projektbereich für mobile Anwendungen mit der
                        Anschrift: Kerkrader Straße 3, 35394 Gießen, Deutschland.
                    </li>
1036
                    <li>Alle Studierende der Technischen Hochschule Mittelhessen, THM, dürfen 🍅cards für ihre
1037 1038
                        Zwecke verwenden, solange dabei nicht gegen deutsches oder EU-Recht verstoßen wird.
                    </li>
1039
                    <li>🍅cards ist ein kostenloser Webservice (Software as a Service). Die Software ist <a
1040 1041 1042 1043
                            href="https://github.com/thm-projects/arsnova-flashcards" target="_blank">Open Source</a>
                        und steht unter der <a href="https://www.gnu.org/licenses/gpl-3.0.en.html" target="_blank">GNU
                            General Public License Version 3</a>.
                    </li>
1044
                    <li>Neben dem eigentlichen Lernkartendienst bietet 🍅cards optional die Möglichkeit,
1045
                        kostenpflichtige
1046
                        Lerninhalte von anderen Benutzern der Plattform zu nutzen. Die folgenden Geschäftsbedingungen
1047
                        sollen das Rechtsverhältnis zwischen dem Benutzer, 🍅cards und den Autoren, die
1048 1049
                        kostenpflichtige Lerninhalte anbieten, regeln.
                    </li>
1050
                    <li>Um 🍅cards nutzen zu können, muss die Vertragsbedingung angenommen werden. Sollte der Benutzer
1051 1052 1053
                        die Vertragsbedingung nicht annehmen, wird dieser Dienst nicht freigeschaltet.
                    </li>
                    <li>Der Vertrag wird vom Benutzer angenommen, wenn dieser bei der ersten Anmeldung am System die
1054
                        Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit der Schaltfläche &raquo;Akzeptieren&laquo; einwilligt.
1055
                    </li>
1056
                    <li>Mit der Annahme der Vertragsbindung wird akzeptiert, dass 🍅cards bei wichtigen Änderungen,
1057 1058 1059
                        Ankündigungen oder beim Starten einer Lernphase E-Mails oder im System integrierte Nachrichten
                        an den Benutzer sendet.
                    </li>
1060 1061
                    <li>Wenn bei 🍅cards Karteien gekauft werden (optional), kommt zwischen dem Benutzer und
                        🍅cards ein rechtsgültiger Vertrag zustande. Nach der Bezahlung können die ausgewählten
1062
                        Karteien vom Benutzer vollständig eingesehen und gelernt werden.
1063
                    </li>
1064
                </ol>
1065 1066
                </p>
                <br/>
1067
                <h2>§2 Regeln bei der Nutzung von 🍅cards</h2>
1068
                <p>
1069
                <ol>
1070
                    <li>
1071
                        Bei der Benutzung von 🍅cards versichert der Benutzer, dass
1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080
                        <ul>
                            <li>alle von ihm angegebenen Informationen im System wahrheitsgetreu und richtig sind,</li>
                            <li>gegen keine geltenden Gesetze verstoßen wird,</li>
                            <li>er für alles, was unter dem Nutzernamen geschieht, verantwortlich ist.</li>
                        </ul>
                    </li>
                    <li>Bei der Benutzung sind keine rassistischen, hetzerischen oder beleidigenden Äußerungen in
                        jeglicher hier möglichen Form erlaubt.
                    </li>
1081
                    <li>🍅cards behält sich das Recht vor, Benutzer, die sich nicht an die Regeln halten, zu sperren.
1082
                    </li>
1083
                </ol>
1084 1085
                </p>
                <br/>
1086
                <h2>§3 Verlässlichkeit und Verfügbarkeit von 🍅cards</h2>
1087
                <p>
1088
                <ol>
1089
                    <li>Eine ununterbrochene Verfügbarkeit von 🍅cards ist technisch nicht möglich. Wartungs- und
1090 1091
                        Update-Maßnahmen des Dienstes sowie unvorhersehbare Störungen, wie z. B. Ausfälle beim
                        Internet-,
1092
                        Server- oder Stromprovider, können zu vorübergehenden Behinderungen der Erreichbarkeit des
1093
                        Dienstes führen. 🍅cards ist bemüht, den Online-Dienst zuverlässig und störungsfrei wie
1094
                        möglich
1095 1096 1097
                        zu betreiben, soweit dies technisch möglich ist.
                    </li>
                    <li>Jeder Benutzer ist bei einem Ausfall des Dienstes für seine eigenen Inhalte selbst
1098
                        verantwortlich. Hierfür sollte regelmäßig die Export-Funktion der jeweiligen Kartei
1099
                        genutzt werden, um eigene Inhalte sicherzustellen, wenn 🍅cards ausfallen sollte.
1100
                    </li>
1101
                </ol>
1102 1103
                </p>
                <br/>
1104
                <h2>§4 Passwörter und Sicherheit des Benutzerkontos</h2>
1105
                <p>
1106
                <ol>
1107
                    <li>Es werden keine Passwörter abgefragt oder gespeichert.
1108 1109
                        Die Authentifizierung erfolgt über einen Anmeldedienst (THM-CAS, Facebook, Twitter oder Google
                        +).
1110
                        Nach dort wird weitergeleitet, nur dort wird ein Passwort gefordert.
1111 1112
                    </li>
                    <li>Sollte ein Benutzer darauf aufmerksam werden, dass das Benutzerkonto unbefugt durch einen
1113
                        Dritten benutzt wird, ist er dazu verpflichtet, 🍅cards umgehend zu benachrichtigen.
1114
                    </li>
1115
                </ol>
1116 1117
                </p>
                <br/>
1118
                <h2>§5 Datenschutz</h2>
1119
                <p>
1120
                <ol>
1121
                    <li>🍅cards achtet auf die Privatsphäre der Benutzer. Sämtliche datenschutzrechtliche Bestimmungen
1122 1123 1124 1125
                        werden eingehalten. Persönliche Daten wie E-Mail-Adresse oder Anmeldedaten werden nicht an
                        Dritte weitergegeben, außer in Fällen einer gesetzlichen Verpflichtung.
                    </li>
                    <li>Gespeicherte Lernstatistiken und Batches eines Benutzers bleiben ebenfalls geschützt, solange
1126
                        der Benutzer die Möglichkeit zur Einsicht nicht explizit anderen Benutzern von 🍅cards erlaubt
1127
                        hat (Öffentlichmachung des Benutzerprofils). Dies geschieht implizit, sollte ein Benutzer die
1128
                        Rolle eines &raquo;Pro-Users&laquo; oder &raquo;Lecturer-Users&laquo; erlangen.
1129
                    </li>
1130
                    <li>Bei der Löschung eines Benutzerkontos von 🍅cards werden alle persönlichen Daten und privaten
1131
                        Karteien gelöscht. Das Benutzerkonto kann unter den Einstellungen des Profils gelöscht
1132 1133
                        werden.
                    </li>
1134
                </ol>
1135 1136
                </p>
                <br/>
1137
                <h2>§6 Inhalte auf 🍅cards</h2>
1138
                <p>
1139
                <ol>
1140
                    <li>Jeder Benutzer von 🍅cards ist für alle Inhalte, die er eingibt und speichert (z. B. Texte,
1141 1142
                        Bilder), selbst verantwortlich.
                    </li>
1143
                    <li>Jeder Benutzer bestätigt gegenüber 🍅cards, dass er über sämtliche Rechte, Vollmachten und
1144 1145 1146
                        Befugnisse verfügt, um seine Inhalte zu veröffentlichen.
                    </li>
                    <li>Jeder Benutzer erkennt an, dass er allein für alle Inhalte, die er während der Nutzung von
1147 1148
                        🍅cards erstellt, überträgt oder darstellt und die Auswirkungen seiner Handlungen
                        (einschließlich vorhandener Verluste oder Schäden, die 🍅cards oder Dritten hierbei entstehen
1149 1150
                        können), verantwortlich ist.
                    </li>
1151
                    <li>Sollte ein Benutzer Inhalte erstellen, die gegen geltendes Recht verstoßen, behält sich
1152
                        🍅cards
1153 1154 1155
                        das Recht vor, diese Inhalte zu löschen.
                    </li>
                    <li>Lerninhalte, die von Benutzern selbstständig erarbeitetet und öffentlich zur Verfügung gestellt
1156
                        wurden, dürfen gemäß der in der Kartei angegebenen <a
1157 1158
                                href="https://creativecommons.org/licenses/"
                                target="_blank">Creative Commons License</a>
1159 1160 1161 1162 1163
                        weiterverwendet werden.
                    </li>
                    <li>Bei nicht veröffentlichten Lerninhalten, die nicht das Urheberrecht Dritter verletzen, liegt das
                        Urheberrecht beim Benutzer.
                    </li>
1164
                    <li>Jedem Benutzer ist bekannt, dass veröffentlichte Lerninhalte von anderen Benutzern von 🍅cards
1165 1166 1167 1168 1169
                        weiterverwendet werden können. Da die veröffentlichten Inhalte nach Löschung des Benutzers
                        weiterhin bestehen bleiben, erklärt sich jeder Benutzer damit einverstanden, dass die
                        veröffentlichten Inhalte weiterhin von anderen Benutzern verwendet werden dürfen und anderen zur
                        Verfügung gestellt werden können.
                    </li>
1170
                </ol>
1171 1172
                </p>
                <br/>
1173
                <h2>§7 🍅cards FREE und 🍅cards PRO (derzeit im kostenlosen Testbetrieb)</h2>
1174
                <p>
1175
                <ol>
1176
                    <li>🍅cards ist in der &raquo;Frei&laquo;-Version kostenlos nutzbar, jedoch können nicht alle Lerninhalte der
1177 1178
                        Plattform eingesehen werden.
                    </li>
1179
                    <li>Die Pro-Version von 🍅cards ist erhältlich, sobald der Benutzer den zum Zeitpunkt des
1180 1181 1182
                        jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Preis für eine Leistungsbeschreibung zahlt.
                    </li>
                    <li>Die Gebühren für die Pro-Version und der kostenpflichtigen Lerninhalte ergeben sich aus der zum
1183 1184
                        Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Preis- und Leistungsbeschreibung bzw. aus
                        dem
1185 1186 1187
                        Preis der käuflichen Lerninhalte und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
                    </li>
                    <li>Die Laufzeit der Pro-Version wird bis zur Kündigung automatisch jeden Monat erneuert.</li>
1188 1189
                    <li>Entscheidet sich ein Benutzer von 🍅cards nach Ablauf der Pro-Version für die &raquo;Frei&laquo;-Version,
                        erklärt sich dieser damit einverstanden, dass er 🍅cards erst nutzen kann, wenn er die
1190
                        Leistungsbeschreibung der &raquo;Frei&laquo;-Version erfüllt.
1191
                    </li>
1192
                    <li>🍅cards bedient sich der Dienste von Dritten, um Einkäufe oder finanzielle Transaktionen
1193 1194
                        abzuwickeln. Diese werden im Bestellprozess deutlich bezeichnet.
                    </li>
1195
                    <li>Die Vertragsbedingungen bleiben wirksam, bis sie von dem Benutzer oder von 🍅cards gekündigt
1196 1197
                        werden.
                    </li>
1198
                    <li>Die Kündigung der &raquo;Frei&laquo;-Version von 🍅cards erfolgt durch die Löschung des Accounts. Dies ist
1199 1200 1201
                        unter den Einstellungen des Profils möglich.
                    </li>
                    <li>Die Pro-Version kann vom Benutzer jederzeit gekündigt werden und hat bis zum Ablauf des
1202
                        monatlichen Abrechnungszeitraums weiterhin die Möglichkeit, 🍅cards zu nutzen.
1203
                    </li>
1204
                    <li>🍅cards gewährt keine Rückerstattungen oder Gutschriften für nicht vollständig genutzte Monate
1205 1206 1207
                        oder nicht genutzte Lerninhalte.
                    </li>
                    <li>
1208
                        🍅cards kann den Vertrag mit dem Benutzer jederzeit kündigen, falls:
1209 1210
                        <ul>
                            <li>der Benutzer gegen Bestimmungen der Vertragsbedingungen verstößt,</li>
1211
                            <li>🍅cards vom Anbieter nicht mehr betrieben wird.</li>
1212 1213
                        </ul>
                    </li>
1214
                </ol>
1215 1216
                </p>
                <br/>
1217
                <h2>§8 Widerrufsrecht</h2>
1218
                <p>
1219
                <ol>
1220 1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240
                    <li>Der Benutzer hat das Recht, seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von
                        Gründen zu widerrufen. Die Frist beginnt ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
                    </li>
                    <li>Um den Widerruf auszuüben, muss eine eindeutige Erklärung über den Entschluss, den Vertrag zu
                        widerrufen, auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. ein Brief, Telefax, E-Mail) gesendet werden.
                        Die Erklärung ist an folgende Adresse zu richten: Technische Hochschule Mittelhessen,
                        Wiesenstraße 14, 35390 Gießen, Deutschland, E-Mail: <a
                                href="mailto:klaus.quibeldey-cirkel@transmit.de">klaus.quibeldey-cirkel@transmit.de</a>.
                    </li>
                    <li>Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Mitteilung über die
                        Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist.
                    </li>
                    <li>Bei einem wirksamen Widerruf sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren,
                        soweit es möglich ist (Löschung des Benutzers).
                    </li>
                    <li>Die Erstattung empfangener Leistungen muss innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Die Frist beginnt
                        beim Benutzer mit der Absendung der Widerrufserklärung, für uns mit dem Empfang. Für die
                        Rückerstattung von Zahlungen verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das bei der Ursprünglichen
                        Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Es
                        werden in keinem Fall bei der Rückzahlung weitere Entgelte berechnet.
                    </li>
1241
                </ol>
1242 1243
                </p>
                <br/>
1244
                <h2>§9 Gewährleistung</h2>
1245
                <p>