Commit cadf45d1 authored by Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel's avatar Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel 🏀

some edits in the demo card set

parent d61b954f
......@@ -2,7 +2,7 @@
"name": "A: Quiz zum Kennenlernen von 🍅cards",
"description": "Die Quizfragen sind Teil der Demo-Kartei auf der 🍅cards-Startseite.",
"date": "2018-06-08T13:51:09.335Z",
"dateUpdated": "2018-11-09T19:04:49.192Z",
"dateUpdated": "2018-11-10T14:11:30.506Z",
"editors": [],
"owner": "jCZ6oHcbZhJaKKodN",
"visible": false,
......@@ -45,7 +45,7 @@
}, {
"subject": "1. Worum es geht",
"front": "Die App fürs Studium und danach:\n<br>\nOrganisiere dein Wissen -- lerne, memoriere, präsentiere es!\n![](/img/Bildlogo.png width=75%)\nWas unterscheidet **🍅cards** von anderen Lernkartei-Apps?\n",
"back": "Im Gegensatz zu Lernkartei-Apps wie [Quizlet](https://quizlet.com/) oder [SuperMemo](https://www.supermemo.com/) unterstützt die 🍅cards-Plattform auch das **Mitschreiben in Vorlesungen**. Weiter hinten in dieser Demo-Kartei haben wir ein Beispiel für eine Mitschrift eingefügt. Sie wurde handschriftlich in einer Bachelor-Vorlesung erstellt, abfotografiert und zu Hause digital auf 🍅cards zum Lernen nachbearbeitet.\n\nDie Plattform 🍅cards ist eine **vorlesungsbegleitende persönliche Lernumgebung**, ein virtueller Ort, an dem Lernzeit mit kognitiven Tätigkeiten -- Mitschreiben, Nachbearbeiten, Lernkarten erstellen, Lernfragen wiederholt beantworten -- intensiv verbracht wird. \n\nEs gibt auf 🍅cards eine Option, die es der Lehrperson ermöglicht, kontinuierliches und wiederholtes Lernen mit **Bonuspunkten** zu honorieren. Wir haben 🍅cards mit dem Ziel entwickelt, der **Aufschieberitis** und dem **Bulimielernen** im Studium entgegen zu wirken. Deshalb haben wir [Spaced-Learning](https://www.webcampus.de/blog/123/spaced-learning-mit-intelligenter-lerntechnik-besser-erinnern) und die [Pomodoro-Technik&trade;](https://de.wikipedia.org/wiki/Pomodoro-Technik) in 🍅cards integriert, auf den nächsten Karten mehr darüber.\n\n![ ](https://arsnova-uploads.mni.thm.de/logos/Stifterverband.png width=130)![ ](https://arsnova-uploads.mni.thm.de/logos/DATEV-Stiftung.png width=130) Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die DATEV-Stiftung Zukunft haben unser Lehr- und Lernprojekt »Digital gegen das Bulimie-Lernen: Quizzen im Hörsaal und zu Hause, Podcasts für unterwegs« mit einem [Senior-Fellowship](https://www.stifterverband.org/lehrfellowships) prämiert. Diese Förderung erlaubt uns, 🍅cards in den nächsten drei Semestern inhaltlich und technisch voranzutreiben, siehe unseren [Projektantrag](https://www.stifterverband.org/lehrfellowships/2018/quibeldey-cirkel).\n\n![Podcast des [Mittagsimpulses](https://www.thm.de/zekoll/daszentrum/lehr-lern-werkstatt/mittagsimpulse/mittagsimpulsen-programm.html) über das 🍅cards-Projekt am 1. November 2018 ](https://panopto.thm.de/Panopto/Podcast/StreamInBrowser/db71da47-2c08-4da2-9aa7-a9930130dc59.mp3)\n\n<br />\n\n**Veröffentlichungen zum 🍅cards-Projekt:**\n\n\n[#HFD18]: Quibeldey-Cirkel, K. (2018).\nDigital gegen das Bulimie-Lernen: Quizzen im Hörsaal und zu Hause, Podcasts für unterwegs.\nIn: Hochschulforum Digitalisierung (Hrsg.): [HFD Winter School E-Book. Hochschullehre im digitalen Zeitalter gestalten.](https://hochschulforumdigitalisierung.de/sites/default/files/dateien/HFD_Winter_School_E-Book_Version_2.pdf) Arbeitspapier Nr. 31. Version 2. Berlin: Hochschulforum Digitalisierung. (S. 91-98).</br></br>\n\n[#SITE18]: Quibeldey-Cirkel, K., Heiny, J. & Thelen, C. (2018).\nAgainst Academic Procrastination: Pedagogical Apps to Implement Distributed Learning in Course Design.\nIn E. Langran & J. Borup (Eds.), _Proceedings of Society for Information Technology & Teacher Education International Conference_ (pp. 1617-1622).\nWashington, D.C., United States: Association for the Advancement of Computing in Education (AACE). http://www.learntechlib.org/p/182756/",
"back": "Im Gegensatz zu Lernkartei-Apps wie [Quizlet](https://quizlet.com/) oder [SuperMemo](https://www.supermemo.com/) unterstützt die 🍅cards-Plattform auch das **Mitschreiben in Vorlesungen**. Weiter hinten in dieser Demo-Kartei haben wir ein Beispiel für eine Mitschrift eingefügt. Sie wurde handschriftlich in einer Bachelor-Vorlesung erstellt, abfotografiert und zu Hause digital auf 🍅cards zum Lernen nachbearbeitet.\n\nDie Plattform 🍅cards ist eine **vorlesungsbegleitende persönliche Lernumgebung**, ein virtueller Ort, an dem Lernzeit mit kognitiven Tätigkeiten -- Mitschreiben, Nachbearbeiten, Lernkarten erstellen, Lernfragen wiederholt beantworten -- intensiv verbracht wird. \n\nEs gibt auf 🍅cards eine Option, die es der Lehrperson ermöglicht, kontinuierliches und wiederholtes Lernen mit **Bonuspunkten** zu honorieren. Wir haben 🍅cards mit dem Ziel entwickelt, der **Aufschieberitis** und dem **Bulimielernen** im Studium entgegen zu wirken. Deshalb haben wir [Spaced-Learning](https://www.webcampus.de/blog/123/spaced-learning-mit-intelligenter-lerntechnik-besser-erinnern) und die [Pomodoro-Technik&trade;](https://de.wikipedia.org/wiki/Pomodoro-Technik) in 🍅cards integriert, auf den nächsten Karten mehr darüber.\n\n![ ](https://arsnova-uploads.mni.thm.de/logos/Stifterverband.png width=130)![ ](https://arsnova-uploads.mni.thm.de/logos/DATEV-Stiftung.png width=130) Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die DATEV-Stiftung Zukunft haben unser Lehr- und Lernprojekt »Digital gegen das Bulimie-Lernen: Quizzen im Hörsaal und zu Hause, Podcasts für unterwegs« mit einem [Senior-Fellowship](https://www.stifterverband.org/lehrfellowships) prämiert. Diese Förderung erlaubt uns, 🍅cards in den nächsten drei Semestern inhaltlich und technisch voranzutreiben, siehe unseren [Projektantrag](https://www.stifterverband.org/lehrfellowships/2018/quibeldey-cirkel).\n\n![Podcast des [Mittagsimpulses](https://www.thm.de/zekoll/daszentrum/lehr-lern-werkstatt/mittagsimpulse/mittagsimpulsen-programm.html) über das 🍅cards-Projekt am 1. November 2018 ](https://panopto.thm.de/Panopto/Podcast/StreamInBrowser/db71da47-2c08-4da2-9aa7-a9930130dc59.mp3)\n\n**Veröffentlichungen zum 🍅cards-Projekt:**\n\n\n[#HFD18]: Quibeldey-Cirkel, K. (2018).\nDigital gegen das Bulimie-Lernen: Quizzen im Hörsaal und zu Hause, Podcasts für unterwegs.\nIn: Hochschulforum Digitalisierung (Hrsg.): [HFD Winter School E-Book. Hochschullehre im digitalen Zeitalter gestalten.](https://hochschulforumdigitalisierung.de/sites/default/files/dateien/HFD_Winter_School_E-Book_Version_2.pdf) Arbeitspapier Nr. 31. Version 2. Berlin: Hochschulforum Digitalisierung. (S. 91-98).</br></br>\n\n[#SITE18]: Quibeldey-Cirkel, K., Heiny, J. & Thelen, C. (2018).\nAgainst Academic Procrastination: Pedagogical Apps to Implement Distributed Learning in Course Design.\nIn E. Langran & J. Borup (Eds.), _Proceedings of Society for Information Technology & Teacher Education International Conference_ (pp. 1617-1622).\nWashington, D.C., United States: Association for the Advancement of Computing in Education (AACE). http://www.learntechlib.org/p/182756/",
"centerTextElement": [
true,
false,
......@@ -63,7 +63,7 @@
"learningGoalLevel": 0,
"backgroundStyle": 1,
"date": "2018-06-08T13:54:04.447Z",
"dateUpdated": "2018-11-09T19:04:49.179Z",
"dateUpdated": "2018-11-10T13:09:41.882Z",
"learningIndex": "0",
"learningUnit": "0",
"originalAuthorName": {
......@@ -73,7 +73,7 @@
}
}, {
"subject": "2. Pomodoro",
"front": "![![](https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/83/It-un_pomodoro.ogg)](https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/81/Emojione_1F345.svg/500px-Emojione_1F345.svg.png width=200)\n\nWas ist die **Pomodoro-Technik**&trade;?\n\n<br />\n<br />\n\n\n(Bildquelle: [Emoji One](https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Emojione_1F345.svg))",
"front": "![![](https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/83/It-un_pomodoro.ogg)](https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/81/Emojione_1F345.svg/500px-Emojione_1F345.svg.png width=200)\n\nWas ist die **Pomodoro-Technik**&trade;?\n\n<br />\n<br />\n\n\nBildquelle: [Emoji One](https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Emojione_1F345.svg)",
"back": "Francesco Cirillo entwickelte die populäre [Pomodoro-Technik&trade;](https://de.wikipedia.org/wiki/Pomodoro-Technik). Der Name rührt daher, dass Cirillo für seine Zeitmanagement-Technik eine Eieruhr zu Hilfe nahm und diese die Form einer Tomate hatte. Wir haben die Pomodoro-Technik&trade; in eine stylische Analoguhr eingebaut:\n\n![](https://arsnova-uploads.mni.thm.de/Pomodoro-Uhr.png width=60%)\n\nDu kannst unsere Pomodoro-Uhr auf der Startseite von 🍅cards zum Lernen nutzen. Eine Pomodoro-Lernzeit beträgt 25 Minuten, sie wird dir mit dem orangefarbenen Kreisbogen angezeigt. Der schmale rote Kreisbogen steht für die verstrichene Lernzeit. Die von der Pomodoro-Technik vorgesehenen Pausen erkennst du am blauen Kreisbogen. Und jetzt kommt der Clou:\n\n!!!\n Wir haben die Pomodoro-Uhr in die Karten integriert: Während einer Pause wird dir keine weitere Karte zum Lernen angezeigt. Wir verhindern so, dass du dich überforderst, zum Beispiel beim **Bulimielernen** in der Woche vor einer Klausur, und du dir durch ununterbrochenes Kartenlernen (die Wissenschaft nennt es **massiertes** Lernen) gesundheitlich schadest und dein Lernen immer ineffektiver wird.\n\n!!! NOTE\n Wenn du mit 🍅cards eine **Beamer-Präsentation** hältst -- anstelle von PowerPoint oder Keynote --, kannst du beim Vortragen stets die Pomodoro-Uhr in der Karten-Projektion sehen. Du behältst die Vortragsdauer stets im Blick und dein Publikum sieht und hört, wann die Pause kommt.",
"centerTextElement": [
true,
......@@ -94,13 +94,14 @@
"learningGoalLevel": 0,
"backgroundStyle": 1,
"date": "2018-09-22T15:21:18.473Z",
"dateUpdated": "2018-10-14T09:02:06.846Z",
"dateUpdated": "2018-11-10T14:11:30.487Z",
"learningIndex": "0",
"originalAuthorName": {
"title": "Dr.",
"birthname": "Quibeldey-Cirkel",
"givenname": "Klaus"
}
},
"learningUnit": "0"
}, {
"subject": "3. Gesammeltes Wissen",
"front": "**Was bleibt?**\n\n![Klick auf das Foto für die Vollansicht!](/img/background/zettelkasten_wikipedia_original.jpg width=300)\n",
......
......@@ -2,7 +2,7 @@
"name": "O: Dokumentation der Entwicklung von .cards (Beispiel für eine Vortragskarte)",
"description": "Für die Demo-Kartei",
"date": "2018-08-06T14:57:31.346Z",
"dateUpdated": "2018-11-09T20:01:24.643Z",
"dateUpdated": "2018-11-10T14:03:17.862Z",
"editors": [],
"owner": "jCZ6oHcbZhJaKKodN",
"visible": false,
......@@ -44,7 +44,7 @@
}
}, {
"subject": "The Making of 🍅cards",
"front": "!!! Tip\n Vortrag von Curtis Adam im Rahmen des BA-Projektseminars 8/2018:<br /> https://informatik.cards/makingofcards\n\n**Ressourcen und Aktivität: 2015-2018**\n\n![[Git History of the 🍅cards Project](https://git.thm.de/arsnova/flashcards)](https://www.youtube.com/watch?v=I2QyInqi1wA)\n\n\n\n![[OpenHub-Statistiken zu 🍅cards](https://www.openhub.net/p/arsnova-cards\n)](https://arsnova-uploads.mni.thm.de/Demo-Kartei/OpenHub-Statistiken.png width=500)\n\n",
"front": "(##) 🍅cards-Entwickler/innen und ihre Commit-Aktivitäten: von August 2015 bis Oktober 2018\n\n![Visualisierung des [Git-Logs](https://git.thm.de/arsnova/flashcards): Zweige = Verzeichnisse, Blätter = Dateien, Strahlen = Commits (erstellt mit [Gource](https://gource.io), [avconv](https://libav.org/avconv.html#Description) und [FFmpeg](https://ffmpeg.org/))](https://www.youtube.com/watch?v=I2QyInqi1wA)\n\n<br>\n\n![[OpenHub-Statistiken zu 🍅cards](https://www.openhub.net/p/arsnova-cards\n)](https://arsnova-uploads.mni.thm.de/Demo-Kartei/OpenHub-Statistiken.png width=500)\n\n",
"centerTextElement": [
true,
false,
......@@ -58,7 +58,7 @@
"backgroundStyle": 1,
"learningIndex": "0",
"learningUnit": "0",
"dateUpdated": "2018-11-09T20:01:24.633Z",
"dateUpdated": "2018-11-10T14:03:17.842Z",
"originalAuthorName": {
"title": "Dr.",
"birthname": "Quibeldey-Cirkel",
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment