Commit f5541ead authored by Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel's avatar Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel 🏀

remove hr lines

parent 18b112af
......@@ -1470,7 +1470,7 @@
Hier kannst du Karten zu einem bestimmten Thema lernen und Karteien oder Repetitorien (= lose Sammlungen von Karteien zur Prüfungsvorbereitung) für dein Studium anlegen.
</br>
</br>
Die Navigationsleiste mit den Tabs \"Themen-Pool\", \"Repetitorien\", \"Lernpensum\" und \"Kartei anlegen\"
Die Navigationsleiste mit den Tabs \"Themen-Pool\", \"Repetitorien\", \"Mein Lernpensum\" und \"Kartei anlegen\"
dient dir als Einstieg in die großartigen Features von .__lastAppTitle__. Schau dir dazu auch die Demo unter \"Hilfe\" an!
</br>
</br>
......
......@@ -581,7 +581,7 @@
Handschriftlich mit Farben und Bildern ist aber besser, wie Daniel Hunold im Video erklärt.
Fotografiere nach der Vorlesung deine Mitschrift ab und lade sie hoch in deine Cloud.
Das Foto kannst du dann auf eine Karte vom Typ Mitschrift per Link einfügen.
Die Rückseite dient dir zur Nachbearbeitung der Vorlesung.
Die Rückseite dient dir zur Nachbearbeitung der Vorlesung, die dritte Seite für To-dos.
</p>
<div class="embed-responsive embed-responsive-16by9">
<iframe class="embed-responsive-item" src="https://www.youtube.com/embed/bunphvhgd9M?rel=0"
......@@ -647,13 +647,13 @@
</iframe>
</div>
</li>
<hr/>
<br />
<li>
<p style="color: #9C132D;">
Kann ich als Student/in einer anderen Hochschule .cards nutzen?
</p>
<p>
Ja, siehe den letzten Absatz unter <a href="{{pathFor route='about'}}">.cards</a> oder die
Ja, siehe den vorletzten Absatz unter <a href="{{pathFor route='about'}}">.cards</a> oder die
<a href="{{pathFor route='agb'}}">AGB</a>.
</p>
</li>
......@@ -969,7 +969,7 @@
<div class="panel panel-default">
<div class="panel-heading info-tab">
{{#if isActiveLanguage 'de'}}
<h1>Allgemeine Geschäftsbestimmungen</h1>
<h1>Allgemeine Geschäftsbedingungen</h1>
{{else}}
<h1>General terms and conditions of business</h1>
{{/if}}
......
......@@ -2,7 +2,7 @@
"name": "K: Beispiel für eine Zitatenkarte",
"description": "Für die Demo-Kartei",
"date": "2018-07-21T14:47:06.654Z",
"dateUpdated": "2018-07-30T14:30:41.315Z",
"dateUpdated": "2018-08-30T09:06:44.183Z",
"editors": [],
"owner": "jCZ6oHcbZhJaKKodN",
"visible": false,
......@@ -33,10 +33,11 @@
"title": "",
"birthname": "Thelen",
"givenname": "Christoph"
}
},
"registrationPeriod": "1970-01-01T00:00:00.000Z"
}, {
"subject": "Über das Coden & Testen",
"front": "> \"<br />Why do most developers fear to make continuous changes to their code?</br>They are afraid they’ll break it! <br /><br />Why are they afraid they’ll break it? <br />Because they don’t have tests.<br />\"\n> -- Wer ist der Autor?",
"front": "![ ](https://arsnova-uploads.mni.thm.de/unknown_man.jpg width=250px) \n> \"<br />Why do most developers fear to make continuous changes to their code?</br>They are afraid they’ll break it! <br /><br />Why are they afraid they’ll break it? <br />Because they don’t have tests.<br />\"\n> -- Wer ist der Autor?",
"back": "![\"Uncle Bob\" [(Bildquelle)](https://en.wikipedia.org/wiki/Robert_C._Martin)](https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/ee/Robert_Cecil_Martin.png/378px-Robert_Cecil_Martin.png width=250)\n> \"<br />Why do most developers fear to make continuous changes to their code?</br>They are afraid they’ll break it! <br /><br />Why are they afraid they’ll break it? <br />Because they don’t have tests.<br />\"\n> -- Robert Cecil Martin",
"hint": "\n![Für Informatiker/innen ein \"Must Read\"](https://images.gr-assets.com/books/1347470803l/10284614.jpg width=250px) \nRobert C. Martin:<br />\n**The Clean Coder. A Code of Conduct for Professional Programmers.**<br /> \nPrentice Hall: Upper Saddle River NJ u. a. 2011. (S. 15).\n\n* Zum Begriff \"clean code\": https://de.wikipedia.org/wiki/Clean_Code\n\n* Über den Autor: https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Cecil_Martin",
"centerTextElement": [
......@@ -48,7 +49,7 @@
"learningGoalLevel": 0,
"backgroundStyle": 1,
"date": "2018-05-21T15:38:53.946Z",
"dateUpdated": "2018-07-30T14:30:41.303Z",
"dateUpdated": "2018-08-30T09:06:44.165Z",
"learningIndex": "0",
"learningUnit": "0",
"originalAuthorName": {
......
......@@ -2,7 +2,7 @@
"name": "A: Quiz zum Kennenlernen von .cards",
"description": "Die Quizfragen sind Teil der Demo-Kartei, siehe den roten Button auf der .cards-Startseite.",
"date": "2018-06-08T13:51:09.335Z",
"dateUpdated": "2018-08-26T06:31:14.787Z",
"dateUpdated": "2018-08-29T11:09:50.791Z",
"editors": [],
"owner": "jCZ6oHcbZhJaKKodN",
"visible": false,
......@@ -127,7 +127,7 @@
}, {
"subject": "5. Digitale Zettel: Karten",
"front": "Wie kannst du den Text auf einer Karte **formatieren**?\n\nWie lässt sich eine Karte **multimedial** mit Bildern, Podcasts oder Videos anreichern?",
"back": "Kurze Antwort: mit **Markdeep**.\n\n---\n\n![ Figure [robot]: Markdeep-Logo](https://casual-effects.com/image/project/icon-markdeep.png width=\"130 pt\") \nKarteien (im Hintergrund sind das die Schuhkartons im IKEA-Regal) und Karten (die Zettel in den Kartons) kannst du auf **.cards** vielfältig gestalten -- fast wie in Microsoft Word™ oder in Pages™ von Apple. Diese Karte zeigt dir beispielhaft einige Formatierungen mit [Markdeep](http://casual-effects.com/markdeep/), der vereinfachten [Auszeichnungssprache](https://de.wikipedia.org/wiki/Auszeichnungssprache) im **.cards**-Editor. Du kannst deinen Text mit etwas Magie (ein paar Tastaturzeichen genügen wie <code>* _ # [ ] > | ~ $ ˋ</code>) sehr einfach formatieren -- **ohne Maus**. \n\nWas alles mit Markdeep möglich ist, zeigt die [Demo-Seite](http://casual-effects.com/markdeep/features.md.html). So geht zum Beispiel auch $\\TeX$, inline: $\\sigma = \\sqrt{ \\frac{1}{N} \\sum_{i=1}^N (x_i -\\mu)^2}$ (Standardabweichung) oder abgesetzt die Maxwell-Faraday-Gleichung:\n\n$$\\oint_{\\partial \\Sigma} \\mathbf{E} \\cdot \\mathrm{d}\\boldsymbol{\\ell} = - \\frac{d}{dt} \\iint_{\\Sigma} \\mathbf{B} \\cdot \\mathrm{d}\\mathbf{S}$$\n\n!!! NOTE\n Eine sorgfältige Gestaltung deiner Karten mit Text, Bildern, Podcasts oder Erklärvideos motiviert und fördert zugleich dein Lernen. Nutze also die Formatierungsoptionen für die Beschriftung deiner Karteien ( -> Etikett am Karton) und für die anschauliche Gestaltung der Lerninhalte deiner Karten. \n\nUnd jetzt kommt der [Entwickler von Markdeep](https://csci.williams.edu/people/faculty/morgan-mcguire/) zu Wort:\n\n> \"Markdeep\n> is a technology for writing plain text documents\n> that will look good in any web browser, whether \n> local or remote. It supports diagrams, calendars, equations, and\n> other features as extensions of [Markdown](https://de.wikipedia.org/wiki/Markdown) syntax.\"\n> -- Morgan McGuire\n\nVideos auf YouTube und Vimeo lassen sich sehr einfach mit einem Einzeiler in die Seite einbinden:\n\n![Figure [Markdown]: Erklärvideo über Markdown, auf dem Markdeep aufbaut](https://youtu.be/hpAJMSS8pvs)\n\nBilder können abgesetzt, rechtsbündig zum Absatz (siehe das Markdeep-Logo oben) und skaliert eingebunden werden:\n\n![Figure [examplePicture]: Klick auf das Bild, um es in Vollansicht zu sehen!](https://pbs.twimg.com/media/CXzB2rZWsAERiV8.png width=\"400 pt\")\n\nWie im Bild zu sehen, zeigt dir die Vorschau des Editors -- **synchron** zu deiner Eingabe --, wie deine Textformatierung aussehen wird. \n\nUnd natürlich lassen sich auch **Podcasts** einbinden und im Browser abspielen. Die Syntax ist für alle Medien gleich: \n\n`![Beschriftung](Adresse im Web)`. \n\nFür einen Podcast also:\n\n````\n![The Personal Best CBC Podcast](https://podcast-a.akamaihd.net/mp3/podcasts/personalbest-GRHHTnR3-20180415.mp3)\n````\n\nDer browsereigene Audio-Player wird aufgerufen:\n\n![The Personal Best CBC Podcast](https://podcast-a.akamaihd.net/mp3/podcasts/personalbest-GRHHTnR3-20180415.mp3)\n\n!!! TIP\n Im Themen-Pool auf .cards steht dir die Kartei \"Markdown | Markdeep\" als Hilfe zur Verfügung.",
"back": "Kurze Antwort: mit **Markdeep**.\n\n---\n\n![ Figure [robot]: Markdeep-Logo](https://casual-effects.com/image/project/icon-markdeep.png width=\"130 pt\") \nKarteien (im Hintergrund sind das die Schuhkartons im IKEA-Regal) und Karten (die Zettel in den Kartons) kannst du auf **.cards** vielfältig gestalten -- fast wie in Microsoft Word™ oder in Pages™ von Apple. Diese Karte zeigt dir beispielhaft einige Formatierungen mit [Markdeep](http://casual-effects.com/markdeep/), der vereinfachten [Auszeichnungssprache](https://de.wikipedia.org/wiki/Auszeichnungssprache) im **.cards**-Editor. Du kannst deinen Text mit etwas Magie (ein paar Tastaturzeichen genügen wie <code>* _ # [ ] > | ~ $ ˋ</code>) sehr einfach formatieren -- **ohne Maus**. \n\nWas alles mit Markdeep möglich ist, zeigt die [Demo-Seite](http://casual-effects.com/markdeep/features.md.html). So geht zum Beispiel auch $\\TeX$, inline: $\\sigma = \\sqrt{ \\frac{1}{N} \\sum_{i=1}^N (x_i -\\mu)^2}$ (Standardabweichung) oder abgesetzt die Maxwell-Faraday-Gleichung:\n\n$$\\oint_{\\partial \\Sigma} \\mathbf{E} \\cdot \\mathrm{d}\\boldsymbol{\\ell} = - \\frac{d}{dt} \\iint_{\\Sigma} \\mathbf{B} \\cdot \\mathrm{d}\\mathbf{S}$$\n\n!!! NOTE\n Eine sorgfältige Gestaltung deiner Karten mit Text, Bildern, Podcasts oder Erklärvideos motiviert und fördert zugleich dein Lernen. Nutze also die Formatierungsoptionen für die Beschriftung deiner Karteien ( -> Etikett am Karton) und für die anschauliche Gestaltung der Lerninhalte deiner Karten. \n\nUnd jetzt kommt der [Entwickler von Markdeep](https://csci.williams.edu/people/faculty/morgan-mcguire/) zu Wort:\n\n> \"Markdeep\n> is a technology for writing plain text documents\n> that will look good in any web browser, whether \n> local or remote. It supports diagrams, calendars, equations, and\n> other features as extensions of [Markdown](https://de.wikipedia.org/wiki/Markdown) syntax.\"\n> -- Morgan McGuire\n\nVideos auf YouTube und Vimeo lassen sich sehr einfach mit einem Einzeiler in die Seite einbinden:\n\n![Figure [Markdown]: Erklärvideo über Markdown, auf dem Markdeep aufbaut](https://youtu.be/hpAJMSS8pvs)\n\nBilder können abgesetzt, rechtsbündig zum Absatz (siehe das Markdeep-Logo oben) und skaliert eingebunden werden:\n\n![Figure [examplePicture]: Klick auf das Bild, um es in Vollansicht zu sehen!](https://pbs.twimg.com/media/CXzB2rZWsAERiV8.png width=\"400 pt\")\n\nWie im Bild zu sehen, zeigt dir die Vorschau des Editors -- **synchron** zu deiner Eingabe --, wie deine Textformatierung aussehen wird. \n\nUnd natürlich lassen sich auch **Podcasts** einbinden und im Browser abspielen. Die Syntax ist für alle Medien gleich: \n\n`![Beschriftung](Adresse im Web)`. \n\nFür einen Podcast also:\n\n````\n![The Personal Best CBC Podcast](https://podcast-a.akamaihd.net/mp3/podcasts/personalbest-GRHHTnR3-20180415.mp3)\n````\n\nDer browsereigene Audio-Player wird aufgerufen:\n\n![The Personal Best CBC Podcast](https://podcast-a.akamaihd.net/mp3/podcasts/personalbest-GRHHTnR3-20180415.mp3)\n\n!!! TIP\n Im Themen-Pool auf .cards steht dir die Kartei \"Markdown | Markdeep\" als Hilfe zur Verfügung.\n\n!!! ERROR Warum bietet ihr Markdown / Markdeep für die Textformatierung an und nicht einen [WYSIWYG](https://de.wikipedia.org/wiki/WYSIWYG)-Editor?\n Siehe Antwort zur 5. [FAQ](/faq).",
"centerTextElement": [
true,
false,
......@@ -139,7 +139,7 @@
"backgroundStyle": 1,
"learningIndex": "0",
"learningUnit": "0",
"dateUpdated": "2018-08-26T06:31:14.768Z",
"dateUpdated": "2018-08-29T11:09:50.774Z",
"originalAuthorName": {
"title": "Dr.",
"birthname": "Quibeldey-Cirkel",
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment