Commit ddc4261c authored by Christoph Thelen's avatar Christoph Thelen

Update hints

parent 864e7831
\section{Einführung}
...
Die hier gezeigte Struktur versteht sich als Minimalangaben, die ihr beliebig mit weiteren Abschnitten und Informationen ergänzen könnt. Alles, was euch für das Projekt wichtig erscheint, sollte in diesem Text erwähnt werden.
\section{Pilot Study}
Forschungsfrage: Wie \enquote{user-like} sind \enquote{automated test input generation tools}?
Hypothese: Interaktionen echter Benutzer im Vergleich zu Interaktionen der Tools haben nichts gemeinsam.
Versucht bitte in eigenen Worten zu erklären, was ihr bisher verstanden habt bzgl. was wir hier eigentlich zeigen wollen! Daran kann ich erkennen, ob meine Erklärungen verständlich und nachvollziehbar sind. ;-)
\section{<Tool-Name>}
\subsection{Funktionsweise}
Hier eine Kurzzusammenfassung wie das Tool funktioniert. Dazu kann natürlich die Dokumentation zitiert werden.
Hier bitte eine Kurzzusammenfassung wie das Tool grundsätzlich funktioniert. Dazu kann natürlich zuerst die Dokumentation zitiert werden. Aber auch eure eigenen Erkenntnisse sollten hier einfließen. Vielleicht habt ihr mit den Entwicklern kommuniziert und dadurch weitere Details erfahren, die in der offiziellen Dokumentation nicht vorhanden sind.
\subsection{Inbetriebnahme}
Welche Schritte waren erforderlich, um das Tool ausführen zu können? Bitte so genau wie möglich formulieren und evtl. Zusatzmaterialen (Shell-Skripte etc.) bereitstellen. Welche Probleme sind aufgetreten und mussten (wie?) gelöst werden? In welchem Zustand war die Dokumentation?
Welche Schritte waren erforderlich, um das Tool ausführen zu können? Bitte so genau wie möglich formulieren und evtl. Zusatzmaterialen (etwa Shell-Skripte oder gar VMs) bereitstellen. Welche Probleme sind aufgetreten und mussten (wie?) gelöst werden? In welchem Zustand war die Dokumentation?
\subsection{Offene Fragen}
Welche offenen Fragen oder gar Probleme gibt es noch, die eurer Meinung nach auf jeden Fall noch geklärt werden sollten?
\section{Versuchsaufbau}
Welche Daten werden gesammelt? Welche sonstigen Werkzeuge kommen zum Einsatz? Wie werden die Experimente durchgeführt?
Welche Daten werden gesammelt? In welchem Rohformat werden die Daten erzeugt und wie werden sie ggf. transformiert? Welche sonstigen Werkzeuge/Skripte kommen zum Einsatz? Wie werden die Experimente durchgeführt? Hier bitte so genau wie möglich den Versuchsaufbau erklären, auch wenn der Text dadurch \enquote{langweilig} wird (vgl. die Vorlesungsfolien zur empirischen Forschung).
Der grobe Versuchsaufbau wird von mir vorgegeben, aber da ihr selbst das Experiment durchführen werdet, müsst ihr hier die exakten Details eures Aufbaus wiedergeben.
\section{Ergebnisse}
Hier die Daten auswerten. Genaue Details folgen noch.
Hier die Daten auswerten. Genaue Details folgen noch. Grundsätzlich werden wir die Ausgabe eures Tools mit denen des Monkeys, der UI-Tests, sowie eurer Aufzeichnungen vergleichen.
\section{Diskussion}
In diesem Abschnitt ist eure Meinung gefragt: Was seht ihr in den Daten? Was seht ihr \emph{nicht} (im Vergleich zur Forschungsfrage)?
\subsection{Interpretation}
Wie sind die Ergebnisse zu deuten?
\subsection{Threats to Validity}
Bitte versucht euch mal daran, Threats to Validity (siehe Vorlesungsfolien) zu diesem Experiment zu definieren. :-)
Bitte versucht euch mal daran, Threats to Validity (siehe die Vorlesungsfolien) zu diesem Experiment zu definieren. :-)
\section{Zusammenfassung}
......
......@@ -4,7 +4,7 @@
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{booktabs} % For formal tables
\usepackage{csquotes}
% Copyright
\setcopyright{none}
......@@ -87,7 +87,7 @@ ACM SIG Proceedings.\footnote{This is an abstract footnote}
\input{inhalt}
Beispielpapier bitte vor Abgabe entfernen.
Beispielpapier bitte vor Abgabe entfernen (in Datei text.tex).
\input{sample}
\bibliographystyle{ACM-Reference-Format}
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment